Kinderkinder e.V.
menu

KiTa am Park

Öffnungszeit: Mo. - Fr.: 7.30 Uhr - 18.00 Uhr

Bringzeiten:

  • 7:30 - 9.00 Uhr
  •  

Abholzeiten:

  • 12.45 - 13.00 Uhr
  • 14.45 - 15.30 Uhr
  • 16.15 - 18.00 Uhr
  •  

Über diese KiTa:

  • 50 Kinder (von 4 Monaten bis 6 Jahren)
  • 3 Gruppen:
  • T1: 2 – 6 jährige Kinder 
  • T2: 0,4 – 3 jährige Kinder 
  • T3: 3 – 6 jährige Kinder
  • Zentrale Lage am Oberbilker Markt - Parklage
  • Öffentlich gefördert
  • Vernetzung mit unseren Pflegenestern "Küken" und "Gänse"

 

Werdenerstraße 4, 40227 Düsseldorf 
Kita.ampark@verein-kinderkinder.de

Telefon: 0211/54410830

 

Frau Jahn

KiTa-Leitung

Staatl. anerkannte Pädagogin für Kindheit und Familienbildung (B.A.)

Das können wir Ihnen bieten:

  • Sehr gute Ausstattung und pädagogisches Fachpersonal
  • Lange und flexible Öffnungszeiten
  • Regelmäßige Kind- und altersgerechte Angebote (Musik, Bewegung, Kreativität)
  • Sprachförderung und Sinneserfahrung
  • Quaifiziertes Feedback
  • Austausch mit den Eltern 
  • Dokumentation unserer Arbeit

Das ist uns besonders wichtig

  • Eine liebevolle und fröhliche Atmosphäre
  • Selbständigkeit
  • Gruppenerfahrung
  • Jedes Kind ist eine eigene Persönlichkeit, die es in seiner Besonderheit zu fördern gilt

 Besondere Schwerpunkte

  • Musikalische Erziehung
  • Kreativität
  • Bewegung

Auf einen Blick (Kurzinfo)

Die „Kita am Park“ wurde im Mai 2011 eröffnet und bietet Platz für 30 Kinder in zwei Gruppen (4 Monate – 6 Jahre). Die Kita befindet sich in den Central Park Offices am Oberbilker Markt in zentraler innerstädtischer Lage mit sehr guten Verkehrsanbindungen. Der unmittelbar angrenzende weitläufige Park mit Gänsen, Enten und Hasen, die moderne Architektur in großen und hellen Räumen und unser pädagogisches Konzept und die erweiterten Öffnungszeiten, bieten ein ideales Umfeld besonders auch für Kinder berufstätiger Eltern.

In zwei Gruppen werden Kinder von 4 Monaten bis zum Schuleintritt betreut. Wir kooperieren mit führenden Düsseldorfer Unternehmen und werden durch das Jugendamt gefördert.

Die Kita bietet gezielte Sprachförderung nach der Marte Meo Methode und unsere   Bewegungsangebote fördern den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder.

Besonderheit: Neben dem großzügigen Aussen-Spielgelände bietet der Park den Kindern zu jeder Jahreszeit mitten in der Stadt unvergessliche Naturerfahrungen.



Die Ausstattung unserer Kita

Die Raupengruppe bietet den kleinen Kindern viel Geborgenheit. Die Ausstattung  ist auf die jeweiligen Entwicklungsstände der Kinder differenziert und umfassend abgestimmt. Auch die Ü3 Kinder können ihren Bewegungsdrang und Neugierde z.B. in ihrem Gruppenraum auf den Raum-Podesten ausleben und finden alle alterstypischen Entwicklungsanreize in ihrer Gruppe vor.  Alle Räume sind hochwertig ausgestattet, sind freundlich und hell und öffnen den Blick auf das auch für die Kinder nutzbare Parkgelände mit auf dem sich Gänse und Hasen tummeln.  Die Kita verfügt natürlich auch über ein an den Park angrenzendes gut gesichertes und großzügiges Spielgelände, das derzeit neu gestaltet wird. Die Kita wurde erst vor wenigen Monaten in Betrieb genommen: Möbel, Einrichtung, Spielgeräte und Ausstattung sind neu und hochwertig.

Bewegung, Musik und gezielte Unterstützung bei der Sprachentwicklung sind Schwerpunkte unserer Pädagogik. Die älteren Kinder erhalten Vorschulangebote zur Vorbereitung auf den Übergang zur Grundschule. Wir arbeiten mit den Kindern nach dem Grundsatz von individueller Förderung ohne Überforderung.

Pädagogik

Das Team arbeitet nach dem situationsorientierten Ansatz und folgt dem Bildungsauftrag des Kibiz. Unser pädagogisches Konzept ist ganzheitlich. Unser Leitsatz ist "hilf mir, es selber zu tun".  Wir schaffen ein Sozialisationsmilieu, das wertschätzend die Individualität der Kinder wahrnimmt, sie individuell fördert und ihnen hilft ihre Grenzen zu finden.  Die Fähigkeit in der Gemeinschaft eine befriedigende Rolle zu finden, ist eine wesentliche Quelle positiver Selbsterfahrung, sie hilft den Kindern, starke, selbstbewußte und realitätsbezogene  Personen zu werden, die die an sie gestellten Anforderungen altersgemäß erfüllen können. Bewegung, Musik, Kreativität sind wichtige Faktoren die in unserer alltäglichen Arbeit  die Entwicklung der Kinder fördern.

Zusammenarbeit mit Eltern:

Die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Mitarbeiterinnen erfordert einen vertrauensvollen, offenen und wertschätzenden Umgang. Ziel unserer Elternarbeit ist eine partnerschaftliche Beziehung der Erziehungspersonen. Familie und Kindergarten öffnen sich füreinander, machen ihre Erziehungsvorstellungen transparent und kooperieren zum Wohle der Kinder.  Wir bieten Elterngesprächstermine, ein Elterncafé und diverse Eltern-Kind Angebote im Nachmittagsbereich an. Wir freuen uns über Anregungen aus dem Kreis der Eltern und bemühen uns die Arbeit mit den Kindern für die Eltern transparent zu machen. Gerne greifen wir Angebote von Eltern auf, die uns in unserer  Arbeit konkret unterstützen wollen, etwa bei Ausflügen, dem Besuch von Veranstaltungen, der Gestaltung von Feiern, Vorlesestunden etc.

Elternbeitrag

Der Elternbeitrag richtet sich nach der aktuell gültigen Beitragstabelle der Kommune. Wir melden Ihr Kind unter Angabe der Adresse bei der Elternbeitragsstelle der Stadt Düsseldorf an. Von der Beitragsstelle erhalten die Eltern einen Bescheid über die Beitragshöhe. Der Elternbeitrag ist ein Ganzjahresbeitrag und ist auch während der Krankheit des Kindes, der Kita-Schließ-, Urlaubs- und Fehlzeiten, gesetzl. Feiertagen, höherer Gewalt und bis zur Wirksamkeit der Kündigung an die Kommune zu entrichten.

Neben dem kommunalen Elternbeitrag ist ein Essensgeld zu entrichten.

Für das Essensgeld erhalten die Kinder ein gesundes und frisch zubereitetes Frühstück, ein warmes Mittagessen und Snacks (Obst). Die Kinder bekommen stilles Wasser, Mineralwasser, Tee und Milch zu trinken.